Das Huhn von Crossen - Unwörter
Menü: Zu Hause I Vereine I Vergangenes I Neues I Gemeinde I Fotos I Geschichte I Geschichte1 I Geschichte2 I Geschichte3 I Geschichte4 I FFw I Kontakt I Galerie3 I Fürstenzug I Neue Seite I Gästebuch I Unwörter

- Die Deutsche Schreibschrift und Muttersprache-

Die Deutsche Rechtschreibreform ist beschlossene Sache, sie ist Gesetz und man weis trotzdem nicht so recht wie man schreiben soll. Recht oder nicht recht? Ich hoffe ich schreibe verständlich, schaue oft im Duden nach und die Computerprogramme haben alle eine Rechtschreib- und Grammatikprüfung, trotzdem ist man vor Fehlern nicht gefeit. Am einfachsten wäre es wir könnten alle so schreiben wie wir reden, aber das hätte mehr mit Rätsel raten zu tun als mit lesen. Unsere Deutsche Muttersprache hat schon viele Reformen hinter sich und wird von anderen Sprachen beeinflusst, teil weise auch stark verschandelt. Nicht nur im Alltag, im privaten Bereich, sondern auch bei den Ämtern, Presse und Rundfunk haben besonders die Anglizismen Einzug gehalten und sind schon zur Normalität geworden, so das der Satzbau vermischt wird oder sogar ein Wort aus einem deutschem und englischem Teil besteht. Auch beim Einkaufen geht man nicht mehr in das Einkaufszentrum sondern in die "shopping mall" und die Läden sind "shops", in denen man nur schwerlich die Auslagen in den Schaufenstern lesen kann. Soll damit "das Marketing", also der Umsatz gesteigert werden? Ich finde das strotzt vor Dummheit, Blödheit...., usw..
Diese Seite soll auf solche für mich komischen, blödsinnigen Einflüsse hinweisen und zum Nachdenken anregen und in keinster Weise ein Angriff auf die Englische Sprache sein, denn auch in unserer Sprache gibt es Kuriositäten wie das Wort "preisintensiv", das bedeutet ganz einfach und schlicht gesagt "teuer".
Es werden hier nach und nach Wörter, Sätze oder Wortgruppen erscheinen die mir blödsinnig vorkommen und für die es keinen Grund gibt sie nicht in unserer Sprache, bzw. Schreibweise auszudrücken. Es ist ein Unding, in dem Fall eben ein Unwort.
Hier meine ganz speziellen Unwörter:
  "Der erste Singletrail Park Deutschlands erwartet alle Biker mit 50 Kilometer Bike-Vergnügen ...", (2013) Köstliches Fingerfood... ,  " Kriebstone", geocaching...(Juni 2012)
Bei unseren Bäckern gibt es coffee to go, oder Erdbeer-Sahne-Torte to go, die schmeckt bestimmt besser als die zum Mitnehmen!!! Oder ? ... an der Spitze gefightet, ... (Freie Presse 28. Juni 2011). Die Telekom Deutschland GmbH ist auch nicht zu schlagen. Würde ich das Internet und Telefon nicht brauchen, ich hätte nie einen Vertrag mit dem Tarif "Call  & Surf Comfort /Standard" abgeschlossen. Dort gibt's auch die "RechnungOnline"! ...Kundencenter ...
,
Abwrackprämie, "... im Outlet-Laden...( 2-mal ein Laden???)",  " ...ist ein global player...", " ... in dieser wunderbaren location...", "Großstadt-Ranking  (Großstadt Rangliste)
>> public viewing << >> mountain biking <<>> Ambiente <<  >> preisintensiv << >> Schnupperkurse <<
... Jobcenter, Jobbörse, Paybackkarte, Hartz 4 (ALG II), umswitchen, styling, profiling ing, ing,...ing,... usw.!

Ganz schlimm finde ich das diese Unsitte auch noch durch die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und die Presse verbreitet wird!!!
Diktaturen haben auch versucht Wörter aus dem Sprachschatz zu tilgen, wie in der DDR der Weihnachtsengel, da  es im Sozialismus keine Engel gab und man an offizieller Stelle mit der Kirche nichts am Hut hatte, nannte man ihn "Jahresendfigur mit Flügeln". Es ist ein vielgebrachtes Beispiel aber mir fällt kein anders ein. Die Nationalsozialisten haben Fremdwörter verboten und wollten sie ersetzen, andererseits haben sie die lateinischen Buchstaben in den Schulen eingeführt und so die deutsche Schreibweise verdrängt. Selbst das Standardwerk der Deutschen Rechtschreibung, der Duden, ist schon zu einem Wörterbuch Englisch-Deutsch geworden!!!

Schreiben Sie mir Ihre Unwörter oder  komische Wörter die man umständlicher nicht ausdrücken könnte und ihnen Wichtigkeit verleihen will obwohl nur ganz banale Dinge dahinter stecken.

Als ich das Buch zum Film Sachsens Glanz und Preußens Gloria las, traute ich meinen Augen nicht als ich das Wort  "ausgepowert" sah. Das hätte ich nicht gedacht das ich in dem Buch über August den Starken, die Gräfin Cosel und Friedrich den Großen dieses Wort auf Seite 117 antreffe.

 

  • Telefon-Flatrate

  • Promi Dinner

  • Auswanderer-Coach

  • Comedy-Falle

  • Gratis Downloaden

  • Freie Presse-Shops

  • JobStarterBörse

  • Bahn-Manager

  • Nachtshopping

  • Slow-Baking-Bewegung

  • Gewinnen Sie ein Fitness-Coaching...

  • Das Online-Spiel

  • E-Mail-Adresse

  • Comedypreis

  • Einzelne Songs

  • Webseiten

  • Discounter, Onlineshop oder Fachhändler

 

  • Am 31.Oktober ist Halloween. (???)

  • Neues Outfit für Cheerleaders der...

  • Wellness-Gutscheine

  • HappyDigits-Teilnehmernummer

  • stark frequentiert(gehoben für stark besucht)

  • Handyticket-Kunden

  • ausgepowert

  • Shopstrasse

  • Imageschaden

  • Outlet-Leiterin

  • Eventanschluss

  • Einbaudownlight

  • Provider Gebäude

  • Als Highlight...

  • Zum Lunch...

  • Genussvoll: Brunchen in der City

  • Weihnachtsshoppen

 

 

Hätten wir in der Schule so geschrieben, wir wären wohl nie in die nächste Klasse versetzt worden.
Frage: Sind die, die so schreiben alle sitzengeblieben, oder waren sie in keiner Schule?

Verein Deutsche Sprache e.V.

Besinnliche Präsentationen (Power point) zum Herunterladen - Nicht von mir!!!
 
4 Elemente 2,2 MB  &  Katzen 1MB (rechts Klick und Ziel speichern unter...)

Auf Deutsch verstehen wir einander!