Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Ländliche Neuordnung Crossen

Die Teilnehmergemeinschaft (TG) entsteht mit der Anordnung des Neuordnungsverfahrens. Sie ist der Zusammenschluss aller Eigentümer von Grundstücken,
Gebäuden und Anlagen sowie aller Erbbauberechtigte im Verfahrensgebiet. Die TG übernimmt als Träger des Verfahrens die ihr nach dem FlurbG und AGFlurbG
zugewiesenen Aufgaben. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und untersteht der Aufsicht der oberen Flurbereinigungsbehörde des jeweiligen
 Landkreises. Die TG wird durch einen von den Teilnehmern gewählten Vorstand vertreten. Der Vorstandsvorsitzende wird von der oberen Flurbereinigungsbehörde
 des jeweiligen Landkreises bestimmt.

Der Vorstand der TG vertritt die gemeinschaftlichen Interessen der Teilnehmer und kann diese zu wichtigen Angelegenheiten zu einer Teilnehmerversammlung einberufen.

Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigungsverfahren Crossen setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Vorstand

Stellvertreter

Herr Toralf Mertn, Vorstandsvorsitzender

Frau Mikaela Schilling, Stellvertreterin
 

Herr Andreas Schneider, Wegebaumeister

Herr Roland Werner

Herr Eberhard Möbius, örtlich Beauftragter

Herr Dietmar Michael, Pflanzmeister

Herr Eckart Gleißberg, Stellvertreter des örtlich Beauftragten

Herr Fritz Klemm

Herr Renè Merkel, Stellvertreter des Wegebaumeisters

 

 


56. Saison des Crossener Carneval Verein - Februar 2018

Die 3 Prinzenpaare der Saison. Links im Bild das Prinzenpaar der Saison Susann I. & Andy I.(Susann Babeck, Andy Lichtenfeld aus Mittweida/Crossen)
Rechts daneben das Seniorenprinzenpaar Erika I. & Arndt I. (Erika Elsner, Arndt Anders aus Tanneberg.)
Vorn das Kinderprinzenpaar Mia-Sophie I. & Finn I. ( Mia-Sophie Hoffmann, Finn Hommel aus Erlau/Crossen.)

 

Mehr Fotos der Saison >HIER< klicken.


Artikel Freie Presse 5. Juli 2017

 


Mehr Fotos >HIER< klicken